/ Kursdetails

22BFB127 Refresher Praxisanleiter-Aus Fehlern lernen- Praxisanleitung zwischen sachlicher Kritik und sich Beschuldigt-Fühlen

Beginn Di., 15.02.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr Extern: 170,00 €
KOOP: 140,00 €
Intern: 0,00 €
Dauer 8 UE
Kursleitung Silke Mensching

Schüler*innen können noch nicht alles, sie lernen ja noch. Trotzdem bringen Fehler oft Sand in das Getriebe des Stationsalltages, sie sind unangenehm für die Schüler*innen, unter Umständen gefährlich für die Patienten und oft sind sie eine Herausforderung für die Anleitenden. Wie die Fehler ansprechen? Wohin mit dem eigenen Ärger? Oder dem Schreck, wenn "es gerade noch mal gut gegangen ist"? Was, wenn sich die Fehler wiederholen? Was, wenn die Schüler*innen sich beschuldigt fühlen?
In diesem Seminar beleuchten wir die Frage, wie sich Fehler für die persönliche und fachliche Entwicklung der Schülerinnen nutzen lassen. Dabei spielt die genaue Vermittlung des fachlich richtigen Vorgehens genauso eine Rolle wie die angemessene der Beziehung zwischen PA und Schüler*in. Daneben finden auch das konkrete Gespräch rund um die Fehler und die Wirkung einzelner Formulierungen Platz. Ebenso die oft widersprüchlichen Erwartungen des Teams (z.B. frag, wenn du was nicht weiß- stör nicht und arbeite schnell genug). Anhand konkreter Beispiele widmen wir uns anschaulich und praxisnah folgenden Punkten
-Fehler und Stress
-Stress und Informationsverarbeitung
-Die eigene Haltung zu Fehlern
-Erkenntnisse der Lerntheorie
-Vermittlung fachlicher Informationen
-Bewusste Beziehungsgestaltung
-Haltung und Verhalten
-Gesprächsphasen und einzelne Formulierungen
-Planung des weiteren Lernweges

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Tag mit vielen Praxisbeispielen, Tipps und Gelegenheit zum Austausch!




Kursort

Elisabeth Krankenhaus, Kassel




Termine

Datum
15.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Elisabeth Krankenhaus, Kassel