Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20WFB031

Info: Medikamente sollen Beschwerden lindern und Heilung unterstützen.
Gerade ältere Menschen nehmen häufig nicht nur eines, sondern eine solche Menge unterschiedlicher Medikamente ein, dass es kaum mehr zu überblicken ist, wie beeinflussen und damit zu einer Gefahr für die Betroffenen statt zur Hilfe werden können.
Lernen Sie in dieser Fortbildung, sensibler mit den Gefahren der Polypharmazie umzugehen und mögliche Nebenwirkungen zu erkennen.

Inhalte:
- Resorption, Verteilung, Abbau und Ausscheidung von Medikamenten und ihr Einfluss auf die Wirkung
- Haupt- und / oder Nebenwirkung von Medikamenten?
- Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln
- Wirkungseinschränkungen durch Nahrungsmittel
- Polypharmazie und mögliche Auswirkungen

Kosten: 135,00 € €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
10.11.2020 08:30 - 15:45 Uhr Konrad Adenauer Ring 33 Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Tiergestützte Therapie (Mensch-Hunde-Team)
ab 31.08.2020, Klinik Lich Konferenzraum II


Anmeldung möglich Reanimation Basismaßnahmen
ab 20.08.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung auf Warteliste Kritik- und Konfliktgespräche in der Praxisanleitung
ab 20.10.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Datenschutz für medizinisches Personal
ab 11.11.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung auf Warteliste Praxisanleiter/in
ab 17.08.2020, Asklepios Bildungszentrum Bad Wildungen


Plätze frei Notfallpflegerin/Notfallpfleger nach DKG-Richtlinien
ab 30.08.2021, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1