Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21WFB023

Info: Pflegende erleben im beruflichen Alltag immer wieder Grenzsituationen, Das kann der Suizid eines Patienten, ein sexueller Übergriff, eine fehlerhafte Reanimation, ein oder Gewalterfahrungen sein. Gerade in diesen emotional belastenden Pflegesituationen ist es wichtig, schnelle und adäquate Unterstützung zu erleben, um eine angemessen Bewältigung zu ermöglichen und eine Traumatisierung zu vermeiden. Pflegende sind jedoch oft verunsichert, wie sie Kollegen nach einem krisenauslösenden Ereignis begegnen. Die Betroffenen fühlen sich allein gelassen, ziehen sich zurück und vermeiden das Gespräch über die Situation. Eine unterstützende Begleitung im Team hilft dabei, ein Ereignis zu bewältigen, und kann sich präventiv auf eine psychische Traumatisierung auswirken.

Kosten: 170,00 € €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
26.10.2021 08:30 - 15:45 Uhr   Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Asklepios DRG Manager
ab 15.03.2021,


Anmeldung möglich Beatmungsseminar
ab 22.03.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung möglich ,,Schwierige" Auszubildende- Wahrheit oder Mythos?
ab 10.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Datenschutz medizinisches Personal
ab 17.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei WB Palliative Care
ab 21.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Hygiene
ab 13.07.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Notfallpflegerin/Notfallpfleger nach DKG-Richtlinien
ab 30.08.2021, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei Praxisanleiter/in
ab 06.10.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Es kann jedem passieren.....
ab 26.10.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Brand-und Katastrophenschutz
ab 02.12.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 2