Gerhard Zinn

Portrait

Gerhard Zinn wurde 1955 in Tann/Rhön geboren. Er studierte Kunstgeschichte, vergleichende Literatur-Wissenschaft und evangelische Theologie in Mainz und Marburg. Er ist als Seelsorger in den Hardtwaldkliniken Bad Zwesten tätig, wo er Patientinnen und Patienten der Fachgebiete Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie begleitet. Seit 2005 ist er regelmäßig als Bordseelsorger auf Kreuzfahrtschiffen (Hapag-Lloyd, Transocean, Phoenix). Seit 2010 hält er Vorträge auf Kreuzfahrtschiffen (Phoenix). Seit 2017 ist er Lektor auf Amadea, Artania und Albatros. Gerhard Zinn hat als Fotograf mehrere Bildbände gestaltet und Ausstellungen in verschiedenen Städten gezeigt. Als Autor mit einer Vorliebe für das Skurrile, bisweilen Groteske, hat er Lyrik, den Prosaband "Viehmarkt. 97 Einseitige Geschichten" (Mink-Verlag, Berlin) und den Roman "Schattenbrand"(Biblion-Verlag, München) veröffentlicht. Als Theologe hat er zahlreiche wissenschaftliche Essays verfasst, vor allem in der Buchreihe "Predigtstudien" im Kreuz-Verlag, Stuttgart. Gerhard Zinn ist seit 1986 mit Alexandra Zinn verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter: Nora, geb. 1987 und Klara, geb. 1992. Sie leben im mittelalterlichen Fritzlar, unweit von Kassel.

Kurse des Dozenten



Zurück zur Übersicht