/ Kursdetails

22BTF026 Praktische Umsetzung von Neuroanatomie und -physiologie in der Neuroreha

Beginn Do., 07.04.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr Extern: 150,00 €
KOOP: 120,00 €
Intern: 0,00 €
Dauer 8 UE
Kursleitung Team Lamprecht

In diesem Kurs wird gesichertes neuroanatomisches und neurophysiologisches Wissen vermittelt. Dabei ist wichtig sofort die Brücke zu unserer praktischen therapeutischen Arbeit zu schlagen. Dies hilft uns zu verstehen, warum sich bestimmte Symptome so zeigen und wie sie optimal behandelt werden können. Sie erhalten einen Überblick über die Struktur des ZNS und der motorischen Systeme. Sie verstehen dadurch fundiert die Zusammenhänge von motorischen Symptomen wie Paresen, Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen sowie Tonusveränderungen und können diese nachher fachkundig erkennen und behandeln. Dies wird in Fallbeispielen und Krankheitsbildern praxisnah erläutert.

Hintergrund:
Neuroanatomisches Wissen ist ein wichtiger Baustein für die Therapie in der motorischen Rehabilitation. Dadurch können Hintergründe sowohl in der Befundung als auch in der Therapie besser verstanden werden. Dies ist auch Voraussetzung für ein gezieltes therapeutisches Vorgehen.

Kursinhalte:
- Grundlagen der Spastik
- Pyramidenbahn
- Basalganglien
- Extrapyramidales System
- Kleinhirn
- Rückenmark
- Prinzipien der Neuroplastizität
- Pathophysiologie der Ataxie




Kursort

Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3

Laustraße 37
34537 Bad Wildungen

Termine

Datum
07.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Laustraße 37, Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3