/ Kursdetails

24BFB044 Sexualität im Alter

Beginn Mi., 14.02.2024, 09:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr Extern: 60,00 €
KOOP: 0,00 €
Intern: 0,00 €
Dauer 4 UE
Kursleitung Stefan Riedel


Sexualität im Alter(sheim- und Seniorenheim) Tabu oder neues Angebot?


Sexualität im Alter ist auch eine Frage nach der eigenen gelebten und nicht gelebten Sexualität“

Wenn wir von Sexualität sprechen, so meinen wir eine umfassende Lebensäußerung, die weit über den bloßen Geschlechtsverkehr hinausgeht. Sexualität ist Lebensenergie, die in allen Phasen des menschlichen Lebens körperlich, seelisch und geistig wirksam ist. Sie ist ein Bestandteil der Persönlichkeit und wird wie diese ständig durch soziale, gesellschaftliche und religiöse Bindungen beeinflusst und geprägt. Sie ist eine wesentliche Kraftquelle unseres Lebens.

Fast jeder zweite ältere Mensch ist noch sexuell aktiv. Leider haben viele Menschen in alten und Seniorenheimen kaum noch Möglichkeiten Ihre Sexualität zu leben. Räumliche Voraussetzungen, Strukturen der Einrichtung oder ignorante Mitarbeiter verhindern dieses. Oft kommt es daher zu verbalen sexuellen Übergriffen oder auch mal zu „antatschen“ der Mitarbeiter seitens der Patienten. Dieses Verhalten ist als Hilferuf zu interpretieren. Es wird Ihnen gezeigt wie sie mit solchen Situationen umgehen können.

In diesem Kurs lernen Sie die Probleme bei der Alterssexualität, die Körperlichen als auch die Psychischen kennen. Sie erfahren wie Sie ältere Menschen in Ihrer Sexualität unterstützen können. Rechtlich was erlaubt ist oder was auch nicht.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
14.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
St. Marien Altenpflegeheim Homberg