Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20BTF029

Info: Seit Mitte der Siebzigerjahre wird Kinesio Tape in vielen Bereichen der allgemeinen Medizin und Physiotherapie sowie auch im Bereich Leistungssport eingesetzt.
Diese Behandlungsmethode ist eine unterstützende Maßnahme in der Prävention und Rehabilitation.

Kursinhalt
- Entwicklung der Kinesiotaping-Methode
- Materialkunde
- Anwendungsgebiete
- Muskelanlagen
- Ligamentanlagen
- Indikationsanlagen
- Vorstellung von Crosstapes und Lymphanlage

Bitte mit bringen: bequeme Kleidung, kurze Hose, großes Handtuch, gute Schere. Die Haut sollte möglichst fettfrei und unbehaart sein.

Kosten: 280,00 € €
Kooperationspartner: 220,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
06.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr Laustraße 37 Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3
07.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr Laustraße 37 Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Fußreflexzonen DTT
ab 31.10.2020, Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3


Plätze frei ICW Basislehrgang Wundexperte ICW®/PersCert TÜV
ab 02.11.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 2


Anmeldung möglich Datenschutz für medizinisches Personal
ab 11.11.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Pflegeexpertise für Menschen mit Demenz
ab 14.12.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 3


Plätze frei Im Spannungsfeld zwischen Stationsalltag und Praxisanleitung
ab 27.01.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung möglich Asklepios DRG Manager
ab 15.03.2021,


Plätze frei Beatmungsseminar
ab 22.03.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Das will ich nicht hören! Hände weg!
ab 13.04.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei ,,Schwierige" Auszubildende- Wahrheit oder Mythos?
ab 10.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Früher war alles besser?
ab 28.09.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4