Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19WB047

Info: Liebe Wundexperten ICW, in dem angebotenen Updatekurs wird Ihnen ein breites Spektrum an Informationen geboten. Vom richtig durchgeführten hygienisch einwandfreiem Verbandswechsel bis hin zu einer richtigen Beurteilung und Dokumentation einer Wunde. Besonders üben Sie die Non-Touch-Technik, den Einsatz von sterilen Instrumenten, sterilen Wundauflagen und steriler Spülflüssigkeiten, sowie der korrekte Umgang mit Einmalprodukten. Hier werden Sie praktisch üben und Ihre Erfahrung miteinbringen können. Des Weiteren werden rechtliche Komponente im Rahmen der Dokumentation beleuchtet. Da die Durchführung von Abstrichen immer noch für Unsicherheiten in der Praxis sorgt, wird Ihnen der richtige und sachgemäße Umgang noch einmal erklärt und praktisch geübt. Als Debridement wird das medizinische Vorgehen zur Entfernung von infizierten, geschädigten oder avitalen Gewebe aus chronischen Wunden bezeichnet. Ziel einer unterstützenden Mitarbeit der Wundexperten ist eine adäquate Wundbeobachtung zu gewährleisten, eine sekundäre Infektion des verbleibenden vitalen Gewebes zu verhindern und die Wundheilung zu initiieren. Diesbezüglich lernen Sie die Mithilfe bei verschiedenen "Debridement Techniken" praktisch und theoretisch kennen.

Themen:
- Wundbeurteilung
- Wunddokumentation
- Fotodokumentation
- Abstrich
- Wie führe ich einen Abstrich richtig durch
- Praktische Übung
- Debridement Techniken
- Praktische Übung
- Verbandwechsel
- Aseptische und septische Wunde
- Beratung und Anleitung von Pflegepersonal und Angehörigen
- Praktische Übung

Einmalkittel und Handschuhe werden gestellt.

Weiterführende aktuelle Informationen und Formulare zur Rezertifizierung finden Sie unter:
https://www.icwunden.de/seminars/teilnehmer-formulare.html

Kosten: 170,00 € €
Kooperationspartner: 100,00 €

Dokument(e):

Datum Zeit Straße Ort
30.08.2019 09:00 - 16:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1

Kursempfehlungen

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.