Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19WB145

Info: F.O.T.T.® zum Kennen lernen - Befunderhebung und Behandlung
von erworbenen oralen Ernährungsstörungen in freier Praxis, Geriatrie und Neurologie.
Das Seminar stellt die Befundung und Behandlung von erwachsenen Patienten mit
erworbenen Störungen der oralen Ernährung nach zentralen Läsionen nach dem
F.O.T.T. ® - Konzept (Therapie des Facio-oralen Traktes) von K. Coombes vor.
Das F.O.T.T. ® - Konzept basiert auf einer holistischen Betrachtungsweise des
Menschen. Im Mittelpunkt des Behandlungskonzeptes steht der Mensch und nicht
die Störung.

Ziele / Inhalte
- Verständnis für den physiologischen Schluckakt schaffen
- Vermittlung des Einflusses von Haltung und Bewegung auf die orale
Nahrungsaufnahme
- Kennen lernen wichtiger Strukturen des facio-oralen Bereiches und ihrer
Funktion
- Erarbeiten von Befund und Behandlungsansätzen (taktile & visuelle
Untersuchung, Mundstimulation, therapeutisches Essen, therapeutische Mundhygiene)
- Hypothesenbildung über das WARUM der Störung der oralen Nahrungsaufnahme
- Einblick in die apparative Diagnostik
Die Erarbeitung der Inhalte erfolgt über: Vortrag, Videobeispiele, Kleingruppen- und Partnerarbeit. Im Vordergrund steht dabei die praktische Arbeit der Teilnehmer unter Anleitung des Seminarleiters.

Kosten: 290,00 € €
Kooperationspartner: 230,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
05.04.2019 09:00 - 18:00 Uhr Laustraße 37 BZ - Unterrichtsraum 0.3
06.04.2019 09:00 - 18:00 Uhr Laustraße 37 BZ - Unterrichtsraum 0.3

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Dysphagietherapie bei vigilanten und komatösen Patienten
ab 05.04.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.4


Anmeldung möglich Craniosacrale Osteopathie
ab 10.05.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.3


Anmeldung möglich Kraft, Koordination und Ausdauertraining in der Neurologie
ab 23.05.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.3


Plätze frei Nervenmobilisation Teil 1
ab 21.06.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.3