/ Kursdetails

23WFB002 Innerklinisches Beatmungsseminar für Anfänger und Fortgeschrittene in der Intensivpflege

Beginn Mo., 25.09.2023, 08:30 - 15:45 Uhr
Kursgebühr Extern: 370,00 €
Dauer 24 UE
Kursleitung Felix Eulner

Erfahren Sie in diesem Seminar zur künstlichen Beatmung, wie Sie intubierte  und/oder tracheotomierte Patienten sicher und kompetent betreuen.

Wir vermitteln Ihnen aktuelle Informationen, mit denen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenz für die optimale Betreuung und sichere Überwachung künstlich beatmeter Patienten erweitern können anhand folgender Inhalte:


- Grundlagen der Anatomie und Physiologie der Atmung/Beatmung

- Grundlagen der maschinellen Beatmung

- Volumenkontrollierte Beatmungsformen

- Druckregulierte Beatmung (u.a. APV und AutoFlow)

- Druckkontrollierte Beatmung (z.B. BIPAP und BiLevel)

- Spontane Beatmungsformen (z.B. CPAP und ASB)

- Weaningstrategien

- Nicht-invasive Beatmung

- Atemgasklimatisierung

- Interpretationen von Blutgasanalye


Vorraussetzung an der Teilnahme, ist eine abgeschlossene dreijährige pflegerische oder therapeutische Ausbildung.


Bei Rückfragen sprechen Sie uns gerne an!



Wir freuen uns auf ihre Anmeldung.

Das Team der Fort -und Weiterbildung Wiesbaden



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden, Schulungsraum 1

Konrad Adenauer Ring 33
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
25.09.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:45 Uhr
Ort
Konrad Adenauer Ring 33, Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden, Schulungsraum 1
Datum
26.09.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:45 Uhr
Ort
Konrad Adenauer Ring 33, Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden, Schulungsraum 1
Datum
27.09.2023
Uhrzeit
08:30 - 15:45 Uhr
Ort
Konrad Adenauer Ring 33, Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden, Schulungsraum 1