/ Kursdetails

22LFB016 Der schwierige Patient - Beschwerdekommunikation erfolgreich führen

Beginn Di., 12.07.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr Extern: 170,00 €
Intern: 0,00 €
Dauer 8 UE
Kursleitung Ulrike Goßmann

Nicht immer kann das Krankenhauspersonal den steigenden Ansprüchen von Patienten und deren Angehörigen gerecht werden. Immer wieder entstehen im Arbeitsalltag schwierige Situationen, mit denen sich die MitarbeiterInnen konfrontiert sehen.
Aber wie reagieren, wenn man sein Gegenüber nicht vor den Kopf stoßen will? Wie Grenzen setzen?
Und wie baut man schnell einen guten und vertrauenswürdigen Kontakt auf, der die Patientenbeziehung auch in stressigen Situationen in Balance hält?

In diesem Seminar lernen Ihre MitarbeiterInnen, wie sie mit den Erwartungen von Patienten in adäquater Art und Weise umgehen. Sie erhalten zahlreiche praktische Tipps zum wertschätzenden Umgang mit Patienten und deren Angehörigen.

Inhalte:
? Standards im Umgang mit Patienten und Angehörigen
? Der Mitarbeiter als Repräsentant des Krankenhauses
? Wie mit hohen Erwartungen des Patienten/der Angehörigen umgehen?
? Wertschätzung zeigen und Vertrauen aufbauen
? Schwierige Situationen gekonnt entschärfen
? Was machen, wenn…? Strategien im Umgang mit schwierigen Patienten und
Angehörigen
Methoden:
Referat, moderierte Gesprächsführung, Reflexion, Analyse/Feedback




Kursort

Asklepios Klinik Lich - Raum Olymp

Goethestraße 4
35423 Lich

Termine

Datum
12.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Goethestraße 4, Asklepios Klinik Lich - Raum Olymp