Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20BTF050

Info: Die Grundlagenforschung über die Triggerpunkte wurde von den amerikanischen Ärzten Janet G. Travell und David G. Simons betrieben. Triggerpunkte und Tenderpunkte sind die Ursache vieler Schmerzzustände am Bewegungsapparat. Es handelt sich hierbei um Knötchen im Muskel bzw. tendomyotischen Übergang, von denen Schmerzen ausgelöst werden können, die in andere Regionen des Körpers ausstrahlen oder sich lokal darstellen. So liegen Schmerzort und Schmerzursache meist auseinander. Triggerpunkte verursachen außerdem eine Spannungserhöhung im Muskel, was zu den verschiedensten Symptomen führen:
-Sehnenüberlastungen / Insertionstendopathien
-Knorpel- oder Meniscusschäden
-Arthrosen
-Wirbelsäulenproblemen / Bandscheibenaffektionen
-diffus ausstrahlende Schmerzzustände / pseudoradikuläre Symptome
-Gesichts-, Zahn- oder Kopfschmerzen
-uvm.
Die Triggerpunkt - Therapie ist eine Therapieform, bei der die Ursache der Erkrankung behandelt wird und nicht, wie bei vielen anderen Therapien, nur das Symptom. Behandelt werden die Trigger mit starkem Druck durch das Trigger Pressure Bar. Nur so können auch die Trigger erreicht werden, die in tieferen Muskelschichten liegen.
Ebenso wird im Kurs der Unterschied zwischen Triggerpoint und Tenderpoint dargestellt.
Anhand von Beispielen der OEX, UEX, Wirbelsäule und des Kiefergelenks soll die Befunderhebung und Therapie dargestellt und erlernt werden.

Kosten: 240,00 € €
Kooperationspartner: 190,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
05.12.2020 09:00 - 18:00 Uhr Laustraße 37 Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3
06.12.2020 09:00 - 18:00 Uhr Laustraße 37 Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3

Kursempfehlungen

Anmeldung auf Warteliste Kritik- und Konfliktgespräche in der Praxisanleitung
ab 20.10.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei ICW Basislehrgang Wundexperte ICW®/PersCert TÜV
ab 02.11.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 2


Plätze frei Pflegeexpertise für Menschen mit Demenz
ab 14.12.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 3


Plätze frei Weiterbildung Pflegeexpertin/Pflegeexperte Chest Pain Unit
ab 16.05.2022, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich