Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20BTF054

Info: Eine Schluckstörung ist nicht immer eindeutig erkennbar. Sie kann sich schleichend oder urplötzlich einstellen, je nach Art der Grunderkrankung. Da eine unerkennbare Dysphagie schwerwiegende Folgen nach sich ziehen kann ist ein frühzeitiges ERKENNEN sehr wichtig. Es sollte eine professionelle Abklärung erfolgen. In diesem Kurs werden Sie Übungen und therapeutische Ansätze kennenlernen, um Sicherheit mit dysphagischen Patienten im Alltag zu bekommen.

Kursinhalte
- Ursachen einer Dysphagie und der Umgang mit dieser Störung
- Direkte und indirekte Symptome erkennen und die erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten.

Diagnostik
- Verfahren der Klinischen Schluckuntersuchungen
- Schluck Assessment für Pflegekräfte
- Endoskopische Schluckuntersuchung (FEES)mit Videobeispielen

Therapie :
- restituierende Techniken
- kompensatorische Maßnahmen
- adaptierende Verfahren und erforderliche Kostformanpassung
- Verhaltensregeln für Pflege, Patienten und Angehörige
- Schulung und Beratung von Angehörigen

Kosten: 100,00 € €
Kooperationspartner: 80,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
20.10.2020 09:00 - 13:00 Uhr Laustraße 37 Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3

Kursempfehlungen

Anmeldung auf Warteliste Kritik- und Konfliktgespräche in der Praxisanleitung
ab 20.10.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei ICW Basislehrgang Wundexperte ICW®/PersCert TÜV
ab 02.11.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 2


Plätze frei Notfallpflegerin/Notfallpfleger nach DKG-Richtlinien
ab 30.08.2021, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich