Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19WB029

Info: Weltweit hat der Opioid-Verbrauch in den vergangenen 20 Jahren stark zugenommen. Eine zunehmende Zahl von Patienten geraten in eine Schmerzmittelabhängigkeit. Die Anzahl der Patienten in Deutschland mit einer Langzeit-Opioid-Behandlung steigt.
In diesem Seminar lernen Sie wie Opiate in der Anästhesie und Schmerztherapie wirken und welche spezielle Risikogruppen besonders Aufmerksamkeit bedürfen.
Inhalte u.a.:
Opioid Abusus: Situation in Deutschland, Risikopatienten
Umgang mit Sucht und Abhängigkeit in der Schmerzmedizin
Wirkung und Nebenwirkung von Opiate
Management der kontrollierte Entzugsbehandlung
Substituitonstherapie bei behandlungsbedürftiger Opioid-Schmerztherapie-Abhängigkeit


Zielgruppe:
Algesiologische Fachassistenz, Pain Nurse, Pain Nurse plus Zertifikat

Kosten: 120,00 € €
Kooperationspartner: 0,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
28.08.2019 09:00 - 16:15 Uhr   Schwalmstadt Klinikum - 1UG F3

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich FasTT: Faszien Therapie und Training (BWS/LWS)
ab 27.09.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.3


Anmeldung möglich Ausbildung zum/zur ärztlich geprüften Lymphdrainagetherapeuten/-in
ab 07.10.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.3


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich