Hinweis für die Praxisanleiter/innen

 

Seit 2020 sind mind. 24 h berufspädagogische Fortbildungen im Jahr für Praxisanleiter/innen verpflichtend.

Hier finden Sie die von uns angebotenden Refresherkurse für die Praxisanleiter/innen:

Pflichtschulungen für PraxisanleiterInnen (Refresherkurse ) 2020

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20BFB072

Info: Mit dem PflBG (2017) und der PflAPrV (2018), welche ab 01.01.2020 in Kraft treten, bekommt die praktische Ausbildung mehr Verantwortung und Aufmerksamkeit. Die Paragraphen des PflBG und PflAPrV regeln formal die praktische Ausbildung, für die Umsetzung sind die Träger der praktischen Ausbildung zuständig. Die zukünftigen Pflegefachmänner und Pflegefachfrauen werden generalistisch, das bedeutet über die Lebensspanne und nach den Pflegesettings ausgebildet. Die in §4 beschriebeneTätigkeit wird die Ausbildung genauso beschäftgigen wie das §5 Ausbildungsziel. Der Pflegeprozess als Problemlösungsprozess wird nicht mehr nur ein theoretisches Konstrukt sein, sondern auch als Lösungsprozess in der Praxis sichtbar werden müssen.
Die Ausbildung soll unter anderem kompetenzorientiert ausgerichtet sein, so dass nach zwei Jahren die Zwischenprüfung und nach drei Jahren das Examen kompetenzorientiert geprüft werden kann. Dafür bedarf es einer strukturierten Ausbildung, damit die Praxisanleiter in den verschiedenen Settings sich auf einander beziehen und die Kompetenzförderung bei den Auszubildenden fördern können.
Welche Kompetenz muss in welchem Ausbildungsjahr erreicht sein?
Welche Stufen durchläuft ein Auszubildender, um pflegekompetent zu werden?
Welche Lernortkombinationen kann die praktische Ausbildung für das Erlernen der Kompetenzen anbieten?
Wie lernt der Auszubildende was und wo?
Die praktische Ausbildung gut strukturiert und organisiert ist ein wichtiges und sehr interessantes Instrument zur Mitarbeiterförderung und Bindung.

Kosten: 170,00 € €
Kooperationspartner: 140,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
29.10.2020 09:00 - 15:30 Uhr Laustraße 37 Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.1

Kursempfehlungen

Plätze frei Kommunikation und Rhetorik - Stimmig auftreten
ab 29.09.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 3


Anmeldung möglich Reanimation Basismaßnahmen
ab 20.08.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung auf Warteliste Kritik- und Konfliktgespräche in der Praxisanleitung
ab 20.10.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Datenschutz für medizinisches Personal
ab 11.11.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung auf Warteliste Prüfungsangst kann motivieren oder blockieren
ab 01.09.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Notfallpflegerin/Notfallpfleger nach DKG-Richtlinien
ab 30.08.2021, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Anmeldung möglich Wundexperte ICW® persCert TÜV
ab 29.10.2020, Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.3


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich