Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19FB038

Info: Beschreibung:

- Über Jahrhunderte hinweg galten unveränderlich die Trauerrituale der Kirche. Doch nicht erst seit jetzt findet ein fundamentaler Wandel statt: Menschen erobern sich ihre Trauer zurück. Sie drücken sie aus, wie es ihnen gefällt - und das nimmt "gut so! - bisweilen ganz eigene Züge an, auch bei christlichen Bestattungen" bis hin zu einer wachsenden Trauerkultur im Internet.
- Gegenüber der intensiveren Beschäftigung mit dem Sterben gibt es aber immer noch eine Verweigerungshaltung: Das Thema wird verdrängt.
- Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich das Seminar mit Trauerkulturen verschiedener Religionen: u.a. Buddhismus, Hindhuismus und immer wichtiger für unseren Kulturkreis: Islam. Was ist da ganz anders? Was verbindet? Was regt vielleicht zur eigenen Gestaltung an? Auch: wie soll das einmal bei mir selber sein, "wenn es so weit ist"?
- Welche Konfliktfelder gibt es anhand ungewohnter Trauerformen im Krankenhaus?

Kosten: 40,00 € €
Kooperationspartner: 0,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
11.11.2019 08:15 - 16:00 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich 3. Nordhessische Geriatrie Fachtagung am 08.11.2019
ab 08.11.2019, Stadtteilzentrum Vorderer Westen


Anmeldung möglich FasTT: Faszien Therapie und Training (BWS/LWS)
ab 27.09.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.3


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich