Kursangebote >> Kommunikation

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Sterben und Tod - aushalten und gestalten" (Nr. 20BFB013) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Anmeldung auf Warteliste 19FB297 - Expertenstandard Beziehungsgestaltung i.d.Pflege von Demenzkranken

DRK Kreisverband Frankenberg e.V., Di. 03.09.2019 09:00 - 14:00 Uhr

Schulung von Pflege- und Betreuungskräften zum neuen Expertenstandard Demenz (Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz) 


Plätze frei 19FB312 - Respectare®

KPS Raum Kreiskrankenhaus Alsfeld, Di. 10.09.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) - Mi. 11.09.2019

Respectare® steht für eine respektvolle Haltung dem anderen und sich selbst gegenüber. Es ist ein Konzept zur Förderung von Beziehung Achtsamkeit und Kommunikation.
Im Mittelpunkt von respectare® steht die respektvolle Haltung dem anderen und sich selbst gegenüber.
Gefördert werden in dem Seminar ...weiterlesen  


Anmeldung möglich 19FB328 - Soziales Kompetenztraining

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Fr. 13.09.2019 09:00 - 15:00 Uhr

In diesem Training wird kognitives, emotionales und motorisches Verhalten für bestimmte Situationen erlernt und die Verfügbarkeiten und Anwendung trainiert. Durch neue Denkansätze und entsprechende gute Gefühle stellt sich eine positive Verhaltensweise ein und somit ein entspannteres Miteinander. In ...weiterlesen  


Plätze frei 19FB035 - Wertvolle Zeit mit Sterbenden - ohne Angst und ohne Scheu -

BZ - Unterrichtsraum 0.4, Di. 24.09.2019 08:15 - 11:15 Uhr

Beschreibung:

- Angesichts des nahenden Todes fehlen vielen Menschen die Worte. Was soll, was kann, was darf ich da sagen? Sterbende (und ihre Angehörigen) erleben oft eine aus Angst und Unsicherheit geborene Sprachlosigkeit bis hin zu Abwendung und Flucht aus der Situation. Das muss nicht ...weiterlesen  


Plätze frei 19FB373 - Der neue Pflege TÜV-Workshop Neue Qualitätsprüfung stationäre Altenhilf

DRK Sozialstation Schwalm-Eder, Schwalmstadt-Ziegenhain, Di. 15.10.2019 10:00 - 16:00 Uhr

Sie wurden lange mit Spannung erwartet und stehen nun in den Startlöchern: die neue indikatorengestützte Qualitätsprüfung und -darstellung in der stationären Pflege. Geprüft werden soll ab Herbst 2010. In unserem Workshop erfahren Sie wie sich Einrichtungen sinnvoll auf die neuen Rahmenbedingungen ...weiterlesen  


Plätze frei 19FB169 - Konflikte und Konfliktmanagement im Pflegeberuf

Klinik Lich - Raum Olymp, Do. 17.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr

Hautnahe Begegnungen zwischen Menschen gehören zu den Anforderungen von Pflegeberufen. Nähe und Distanz müssen immer wieder ausbalanciert werden, Grenzüberschreitungen gehören zum Alltag. In Konfliktsituationen kann es passieren, dass Menschen an ihrem "wunden Punkt" getroffen und erheblich ...weiterlesen  


Anmeldung möglich 19FB319 - Kommunikation und Konfliktmanagement

Kreiskrankenhaus Alsfeld, Mi. 30.10.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) - Do. 31.10.2019


Inhalt:
Eine Schlüsselfähigkeit, die Menschen benötigen, um erfolgreich zusammen zu arbeiten, liegt in der emotionalen Intelligenz, das bedeutet, die eigenen Gefühle und Verhaltensweisen handhaben und steuern zu können, sowie die Verhaltens - und Gefühlswelt anderer Menschen zu verstehen.
Jeder ...weiterlesen  


Plätze frei 19FB038 - Umgang mit unterschiedlichen Trauerkulturen+ Exkursion zu einem Bestatter

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Mo. 11.11.2019 08:15 - 11:15 Uhr

Beschreibung:

- Über Jahrhunderte hinweg galten unveränderlich die Trauerrituale der Kirche. Doch nicht erst seit jetzt findet ein fundamentaler Wandel statt: Menschen erobern sich ihre Trauer zurück. Sie drücken sie aus, wie es ihnen gefällt - und das nimmt "gut so! - bisweilen ganz eigene Züge ...weiterlesen  


Plätze frei 19FB034 - Zeit mit Toten - Würdevoller Umgang nach dem Tod

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Di. 12.11.2019 08:15 - 11:15 Uhr

Beschreibung:

- Zwischen dem Tod eines Menschen und dessen Bestattung/Beisetzung liegt eine besondere Zeit. In der Klinik, im Altenpflegeheim, im Hospiz stellt sich für Mitarbeitende die Frage: wie gehen wir mit der Situation um, wenn sich ein Mensch gerade "verabschiedet" hat? Was können wir für ...weiterlesen  


Plätze frei 19FB042 - Spezielle Supervision nach einem Trauer- bzw. Sterbefall

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Mo. 09.12.2019 08:15 - 11:15 Uhr

"Jetzt ist schon wieder was passiert" - Supervision für kritische Fälle aus Ihrem Arbeitsbereich

Beschreibung:

- Das war schwierig! Das hat Ärger gegeben! Das hat ganz viel Unsicherheit ausgelöst! Wie können wir künftig mit so einer Situation besser umgehen?
- Drei Stunden Zeit, einen ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB010 - Umgang mit psychisch erkrankten Menschen

BZ - Unterrichtsraum 0.3, Mi. 05.02.2020 08:15 - 12:15 Uhr


• Ob beruflich oder im Privaten: wir begegnen Menschen, die an psychischen Störungen oder Erkrankungen leiden (und sind selbst natürlich nicht davon ausgenommen, zumindest krank werden zu können).
• In diesem Seminar geht es um Grundwissen: was versteht die psychologische Medizin unter ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB069 - Sterben und Tod - aushalten und gestalten

Homberg - Altenpflegeheim St. Marien, Mi. 12.02.2020 08:15 - 15:00 Uhr

Fast ein ganzer Tag Zeit - das muss sein, wenn wir uns auf dieses Thema einlassen. "Die letzten Dinge" kann man nicht eben so streifen - und unter Absehung von der eigenen Person "darüber" reden geht gar nicht.
Zeit also für "Selbstwahrnehmung" und "Biografiearbeit" - welche Erfahrungen haben Sie ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB012 - Trauerarbeit

DRK Gemünden, Dietrichskehle 7, 35285 Gemünden, Di. 03.03.2020 08:15 - 15:00 Uhr

- Ein ganzer Tag Zeit - das muss auch sein, wenn wir uns auf dieses Thema einlassen. "Die letzten Dinge" kann man nicht eben so streifen - und unter Absehung von der eigenen Person "darüber" reden geht gar nicht.
- Zeit also für "Selbstwahrnehmung" und "Biografiearbeit" - welche Erfahrungen haben ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB025 - Verfahrenspflege

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Do. 05.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr

Freiheitsentziehende Maßnahmen (FEM) werden seit Jahren kritisch diskutiert. Denn meist sind alternative Maßnahmen viel besser geeignet, um die zugrunde liegenden Probleme- wie eine potenzielle Sturzgefahr, Hinlauftendenzen oder herausforderndes Verhalten zu lösen.

Pflegefachpersonen kommt bei ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB009 - Sterben und Tod - aushalten und gestalten

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Mi. 11.03.2020 08:15 - 15:00 Uhr

Fast ein ganzer Tag Zeit - das muss sein, wenn wir uns auf dieses Thema einlassen. "Die letzten Dinge" kann man nicht eben so streifen - und unter Absehung von der eigenen Person "darüber" reden geht gar nicht.
Zeit also für "Selbstwahrnehmung" und "Biografiearbeit" - welche Erfahrungen haben Sie ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB014 - Gewaltfreie Kommunikation

DRK Kreisverband Frankenberg e.V., Mo. 16.03.2020 09:00 - 16:15 Uhr

Souveränes Auftreten in schwierigen Situationen, insbesondere bei Konflikten, kann man lernen. Lösungsorientierte, wertschätzende Kommunikation ist eine Kunst, die es uns erlaubt, herausfordernde Situationen auch als Chance zu Veränderung und Weiterentwicklung zu begreifen.
Die TN erlernen und ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB007 - Umgang mit schwierigen Menschen

Homberg - Altenpflegeheim St. Marien, Mi. 18.03.2020 08:15 - 12:00 Uhr

Mehr oder weniger schwierig sind wir ja alle. Doch was ist, wenn Ihnen ein Mensch mit ausgeprägter Persönlichkeitsstörung begegnet?
Sei es in der Klinik oder im Altenpflegeheim - schwierige Menschen können beunruhigen, ärgern, irritieren, hilflos machen. In diesem Seminar geht es zunächst um eine ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB022 - Burnout

BZ - Unterrichtsraum 0.4, Mo. 23.03.2020 08:15 - 15:45 Uhr

Die Diagnose "Burnout" steht als neue "Volkskrankheit" immer mehr im öffentlichen Interesse.
Dieses Syndrom aus Erschöpfung, Antriebsschwäche, Gleichgültigkeit und Erleben von Misserfolgen bzw. Nutzlosigkeit, das in den 60er und 70er Jahren erstmals beschrieben wurde, wird in den letzten Jahren ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB063 - Gewaltfreie Kommunikation

DRK Sozialstation Schwalm-Eder, Schwalmstadt-Ziegenhain, Mo. 23.03.2020 09:00 - 16:15 Uhr

Souveränes Auftreten in schwierigen Situationen, insbesondere bei Konflikten, kann man lernen. Lösungsorientierte, wertschätzende Kommunikation ist eine Kunst, die es uns erlaubt, herausfordernde Situationen auch als Chance zu Veränderung und Weiterentwicklung zu begreifen.
Die TN erlernen und ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB066 - Gewaltfreie Kommunikation

DRK Sozialstation Schwalm-Eder, Schwalmstadt-Ziegenhain, Do. 26.03.2020 09:00 - 16:15 Uhr

Souveränes Auftreten in schwierigen Situationen, insbesondere bei Konflikten, kann man lernen. Lösungsorientierte, wertschätzende Kommunikation ist eine Kunst, die es uns erlaubt, herausfordernde Situationen auch als Chance zu Veränderung und Weiterentwicklung zu begreifen.
Die TN erlernen und ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB081 - Grundkurs Integrative Validation nach Richard

Homberg - Altenpflegeheim St. Marien, Mo. 30.03.2020 (09:00 - 16:30 Uhr) - Di. 31.03.2020

Die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den schwierigsten und anspruchsvollsten Aufgaben in Kranken- und Pflegeeinrichtungen. Die IVA nach Richard ® ist eine wertschätzende Methode für den Umgang, die Begleitung und die Kommunikation mit Menschen mit Demenz. Es benötigt ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB021 - Metakognitives Training bei Depression

BZ - Unterrichtsraum 0.3, Mo. 27.04.2020 09:00 - 14:00 Uhr

Zur Behandlung der Depression ist die kognitive Verhaltenstherapie (KVT) ein weitverbreitetes Psychotherapieverfahren. Ziel dabei ist die Modifikation dysfunktionaler Kognitionen und Einstellungen.
Das Metakognitive Training bei Depression (D-MKT) versteht sich als Weiterentwicklung und ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB026 - Gefährliche Pflege

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Di. 19.05.2020 08:15 - 10:30 Uhr

Zeitdruck, Personalmangel, fehlende Anerkennung des Berufsbildes, Frustration, Burnout ... Viele Faktoren können dazu führen, dass in der Pflege gravierende Fehler unterlaufen. Gefährliche Pflege - gefahrgeneigte Arbeit, wie kann man den/ die Patienten/in, Bewohner/in, aber auch sich selbst als ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB008 - Umgang mit schwierigen Menschen

Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1, Mi. 21.10.2020 08:15 - 12:00 Uhr

Mehr oder weniger schwierig sind wir ja alle. Doch was ist, wenn Ihnen ein Mensch mit ausgeprägter Persönlichkeitsstörung begegnet?
Sei es in der Klinik oder im Altenpflegeheim - schwierige Menschen können beunruhigen, ärgern, irritieren, hilflos machen. In diesem Seminar geht es zunächst um eine ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB103 - Humorvoll arbeiten und pflegen

Raum Vogelsberg Kreiskrankenhaus Alsfeld, Mi. 28.10.2020 09:00 - 16:30 Uhr


Volksweisheiten wie: " Lachen ist die beste Medizin" oder " Humor ist, wenn man trotzdem acht", kennt jeder. Doch wie kann man in Zeiten von Stress, Überbelastung und Unterbesetzung den Spaß an der Arbeit nicht verlieren? Gerade am Arbeitsplatz ist es wichtig, sich den Sinn für Humor, den jeder ...weiterlesen  


Plätze frei 20BFB013 - Sterben und Tod - aushalten und gestalten

BZ - Unterrichtsraum 0.4, Mi. 25.11.2020 08:15 - 15:00 Uhr

Fast ein ganzer Tag Zeit - das muss sein, wenn wir uns auf dieses Thema einlassen. "Die letzten Dinge" kann man nicht eben so streifen - und unter Absehung von der eigenen Person "darüber" reden geht gar nicht.
Zeit also für "Selbstwahrnehmung" und "Biografiearbeit" - welche Erfahrungen haben Sie ...weiterlesen  


Weitere Details Kurs liegt bereits im Warenkorb

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Craniosacrale Osteopathie
ab 10.05.2019, BZ - Unterrichtsraum 0.4


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich