Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20BWB007

Info: Das Asklepios Bildungszentrum ist seit 2013 eine anerkannte Weiterbildungsstätte der Initiative chronische Wunden. Die Versorgung chronischer Wunden gewinnt im Alltag der Krankenversorgung zunehmend an Bedeutung. Deutlich wahrzunehmen ist dies vor allem bei den Krankenkassen, beim MDK, in zahlreichen Kliniken sowie in Altenheimen und Pflegediensten. In den angebotenen qualifizierenden Wundkursen erfahren Sie alles über die Ursachen sowie Hintergründe, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten chronischer Wunden. Es erwartet Sie ein motiviertes Referententeam, das Ihnen bei der Umsetzung des ICW®-Curriculums stets zur Seite steht. Wir garantieren Ihnen neben einer qualitativ hochwertigen Weiterbildung einen neutralen Marktüberblick über behandlungsrelevante Produkte und Methoden.

Weiterbildungsinhalte:
- Anatomie und Physiologie der Haut
- Pathophysiologie und Diagnostik chronischer Wunden
- Wundarten
- Diabetisch bedingtes Fußsyndrom und präventive Maßnahmen
- Rechtliche Aspekte der Wundversorgung
- Hygiene beim Verbandwechsel, MRSA
- Zeitgemäße Wunddokumentation/Wundbeurteilung
- Expertenstandards Dekubitusprophylaxe
- Schmerztherapie
- Expertenstandard "Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden"
- Hilfestellung zur Patienten- und Angehörigenberatung, Edukation
- Phasengerechte Wundtherapie
- Ulcus cruris und Kompressionsverbandstechniken
- Zeitgemäße Lokaltherapeutika und Wundverbände (Marktüberblick)
- Kausaltherapie und operative Maßnahmen
- Die Konsensuserklärung zur Wundantiseptik
- Adjuvantien zur Wundtherapie
- Wirtschaftlichkeit und Erstattungsfähigkeit der Wundversorgung
- Lagerungs- und Bewegungsarten
- Ernährung bei Wundheilungsstörungen
- Fallmanagement

Weiterführende aktuelle Informationen und Formulare finden Sie auf unserer Homepage oder der unter:
https://www.icwunden.de/seminars/teilnehmer-formulare.html

Wichtige Information zu den Unterrichtsmaterialien:

Alle Unterrichtsmaterialien (Präsentationen, Skripte etc.) werden Ihnen von uns digital, auf unserer Lernplattform Lele zur Verfügung gestellt.
Ausdrucke wird es somit nicht bzw. nur in Ausnahmefällen geben.
Diesbezüglich bitten wir Sie, sich Ihren eigenen Laptop/Notebook oder die selbst ausgedruckten Skripte mit zum Unterricht zu bringen. Dies gilt besonders für TeilnehmerInnen, die vor Ort übernachten werden und keine Möglichkeit haben die Präsentationen auszudrucken.

Kosten: 995,00 € €
Kooperationspartner: 850,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich ONLINE-Fortbildung: Pflegeplanung nach den Pflegediagnosen (PESR)
ab 26.01.2021, Virtuelles Klassenzimmer LeLe


Anmeldung möglich Im Spannungsfeld zwischen Stationsalltag und Praxisanleitung
ab 27.01.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Das will ich nicht hören! Hände weg!
ab 13.04.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Exel- Schulung
ab 29.04.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Brand-und Katastrophenschutz
ab 17.05.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 6


Plätze frei ,,Schwierige" Auszubildende- Wahrheit oder Mythos?
ab 10.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung möglich Früher war alles besser?
ab 28.09.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Es kann jedem passieren.....
ab 26.10.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Hygiene
ab 28.10.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Pflichtfortbildungstag
ab 14.12.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 2