Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20BWB001

Info: Seit 2012 bieten wir als Asklepios Bildungszentrum Fachkräften im Sozial- und Gesundheitswesen die Möglichkeit, sich nach der Hessischen Weiterbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflege und Entbindungspflege (WPO-Pflege) vom 6. Dezember 2010 in speziellen Fachbereichen weiterzubilden.
Unser Anliegen hierbei ist, das Gesundheitswesen und die Versorgung der PatientInnen durch Experten in ihrem Fach weiter zu stärken.

Folgende Grund- und Fachmodule müssen absolviert werden:

Grundmodul 2: 60 Std. (Blockunterricht)
Kommunikation, Anleitung und
Beratung

Angestrebte Kompetenzen:
Die TN können auf professioneller Basis Beziehungen gestalten, kommunizieren, kooperieren sowie Konflikte bewältigen.
Sie sind in der Lage zu Pflegende, ihre Bezugspersonen sowie Lernende, Mitarbeiter professionell zu informieren, anzuleiten und zu schulen.
Sie sind befähigt Anleitungen und Beratungen professionell anzubahnen und ggf. in Teilbereichen durchzuführen.


Fachmodul 1: 150 Std. (Studientage)
Lernende in der Pflege
anleiten

Angestrebte Kompetenzen:
Die TN entwickeln ein beruflich-pädagogisches Selbstverständnis als Praxisanleiter/in und bewältigen Anforderungen fach- und situationsgerecht.
Sie sind befähigt, Lernende in den Pflege- und Gesundheitsberufen qualifiziert einzuschätzen, zu beurteilen, zu benoten sowie ihr Handeln zu reflektieren.
Sie sind in der Lage, rechtliche Rahmenbestimmungen und berufliche Entwicklungen zu reflektieren und diese bei ihrem Handeln zu berücksichtigen und ihr Handeln daran auszurichten.
Sie sind befähigt, Praxiseinsätze fach- und situationsgerecht zu gestalten und konzeptionell bei der Sicherstellung des Theorie-/ Praxistransfers mitzuwirken.
Sie sind in der Lage, eine Anleitung zu planen, zu dokumentieren und durchzuführen.

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsschreiben
Beglaubigte Kopie der Erlaubnisurkunde
Beglaubigte Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite)

Zusätzliche Kosten:
Urkunde und Zeugnis: 150,00 € (Zur Erstellung von Urkunde und Zeugnis erhebt das Regierungspräsidium Darmstadt separat diese Gebühr)

Bei Fragen zu den jeweiligen Weiterbildungsangeboten sind wir Ihnen gerne behilflich. Sprechen Sie uns an!

Kosten: 2340,00 € €
Kooperationspartner: 1872,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Im Spannungsfeld zwischen Stationsalltag und Praxisanleitung
ab 27.01.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Beatmungsseminar
ab 22.03.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Exel- Schulung
ab 29.04.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung möglich Pflichtfortbildungstag
ab 01.06.2021, Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden, Schulungsraum 1


Plätze frei ,,Schwierige" Auszubildende- Wahrheit oder Mythos?
ab 10.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei WB Palliative Care
ab 21.06.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung möglich Früher war alles besser?
ab 28.09.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Es kann jedem passieren.....
ab 26.10.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Anmeldung möglich Reanimation Basismaßnahmen
ab 27.10.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4


Plätze frei Brand-und Katastrophenschutz
ab 02.12.2021, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 2