Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB122

Info: Das Ziel des therapeutischen Zauberns ist es Handlungskompetenzen im täglichen Leben und im Beruf zu entwickeln, wiederzuerlangen und/oder zu erhalten. Handeln setzt eine zielgerichtete Motivation voraus, welche die Aktivität auch bei auftretenden Komplikationen aufrechterhält.
Hier ergeben sich Dysfunktionen auf der Handlungsebene bei psychiatrischem/ suchtkrankem Klientel:
- funktionale Ziele werden selten von dem Klienten formuliert oder gar verfolgt
- Aktivitäten werden beim Auftreten der ersten Schwierigkeiten abgebrochen. Die Aktivität weicht der Passivität
- Handlungskompetenz wird nicht länger gefordert

Kosten: 235,00 € €
Kooperationspartner: 190,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursempfehlungen

Plätze frei Viszerale Osteopathie Modul 3
ab 09.11.2018, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Plätze frei Nervenmobilisation Teil 2
ab 23.11.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei Professionelles Kriseninterventionsmanagement KIM (2 Tage)
ab 01.04.2019, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1