Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren jeder Veranstaltung sind sowohl auf der Homepage als auch im Fort- und Weiterbildungskatalog aufgeführt. Zusätzliche Kosten werden jeweils gesondert ausgewiesen.

Online-Anmeldung und Anmeldebestätigung

Bei der Online-Anmeldung tragen Sie Ihre persönlichen Angaben in ein Web-Formular ein. Dieses finden Sie direkt bei jeder Fort- bzw. Weiterbildung im Internet unter:

www.asklepios-fuw-hessen.de

Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung Ihrer Anfrage.

Nach Prüfung Ihrer Anmeldung bekommen Sie per Mail entsprechende Informationen und eine Anmeldebestätigung. Ist eine Veranstaltung ausgebucht, werden Sie als „Nachrücker“ in einer Warteliste geführt. Sollte ein Teilnehmer absagen, werden die „Nachrücker“ in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen berücksichtigt.

Abmeldung

Mit der Anmeldung gehen Sie die Verpflichtung ein, die Teilnahme an der Veranstaltung sicherzustellen. Sollten  Sie verhindert sein, setzen Sie uns umgehend davon in Kenntnis. Bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Veranstaltung ist die gesamte Gebühr zu zahlen, die bei der entsprechenden Veranstaltung im Fortbildungskatalog bzw. auf der Homepage ausgewiesen ist. Dies gilt auch für angemeldete Teilnehmer der Kooperationseinrichtungen, denen die bei unentschuldigtem Nichterscheinen die gesamten Kosten in Rechnung gestellt werden. Sollten Sie trotz Anmeldung nicht an der Weiterbildungsmaßnahme teilnehmen können, besteht für Sie die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, ohne dass Folgekosten für Sie entstehen.

Absage von Veranstaltungen

Die Asklepios Bildungszentren Hessen behalten sich das Recht zur kurzfristigen Absage oder räumlichen oder zeitlichen Verlegung einer Veranstaltung beim Vorliegen wichtiger Gründe (z.B. Erkrankung des Dozenten) vor.

Angemeldete Teilnehmer werden bei Änderungen umgehend durch das Asklepios Bildungszentrum informiert. Um Informationsverluste zu vermeiden, ist jeder Teilnehmer, insbesondere solche, deren Anmeldung über Abteilungsleitungen o.ä. erfolgt, gehalten, sich vor Veranstaltungsbeginn zu informieren, ob es Änderungen zu einer Veranstaltung gibt.

Angemeldete Teilnehmer werden bei Änderungen umgehend durch das Asklepios Bildungszentrum informiert. Bei Ausfall einer Veranstaltung bemüht sich das Bildungszentrum um einen neuen Veranstaltungstermin. Eine Neuanmeldung für den neuen Termin ist notwendig. Die Asklepios Bildungszentren Hessen behalten sich das Recht vor, eine Veranstaltung wegen zu geringer Anmeldezahlen auch bis 4 Wochen vor dem Termin der Veranstaltung abzusagen.

Abmeldung bei Fortbildungen oder Stunden- / Tagesveranstaltungen

Eine Absage durch den Teilnehmer muss spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Erfolgt die Absage später, fallen 100 % der Teilnahmegebühren an.

Abmeldung bei Weiterbildungen oder mehrtägigen Veranstaltungen

Jede Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Eingang der Abmeldung 6 Wochen oder länger vor Weiterbildungsbeginn fallen keine Stornokosten an. Erfolgt die Absage später, fallen 80 % der Teilnahmegebühren an.

Ärztepunkte

Für ausgewählte Veranstaltungen werden bei der Landesärztekammer Hessen ärztliche Fortbildungspunkte beantragt.

Registrierungspunkte der Pflege

Für Vorträge oder Seminare wird je 45 Minuten der Teilnahme 1 Punkt für die Registrierung beruflich Pflegender bescheinigt. Maximal können 8 Registrierungspunkte pro Veranstaltungstag erworben werden. Jeder freiwillig registrierte Teilnehmer ist selbst für das Eintragen der Punkte bei der Registrierungsstelle verantwortlich.

Voraussetzung zur Teilnahme

An den Veranstaltungen der Asklepios Bildungszentren Hessen kann jeder Interessent teilnehmen - ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Die Teilnahmevoraussetzungen sind durch den Teilnehmer selbst zu prüfen. Eventuell notwendige berufliche Voraussetzungen finden Sie bei den jeweiligen Veranstaltungsinformationen. Wird ein Nachweis über die Erfüllung der Voraussetzungen nicht vorgelegt, müssen die Kurskosten trotzdem getragen werden.

Datenschutz

Die Teilnehmer erklären sich mit der digitalen Erfassung und internen Verarbeitung, ihrer Daten aus der Anmeldung innerhalb der hessischen Asklepios Bildungszentren einverstanden. Ergänzend findet die Datenschutzerklärung auf dem Formular für die Online-Anmeldung Anwendung. Sollten Sie keine Internetverbindung haben, senden wir Ihnen die Datenschutzerklärung nach Aufforderung gerne zu. Auf dem Anmeldeformular bestätigen Sie außerdem, dass Sie die AGBs gelesen und verstanden haben und diese akzeptieren.

Kursempfehlungen

Plätze frei Algesiologische Fachassistenz (Pain Nurse)
ab 30.11.2020, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei Optimierung der Dienstübergabe
ab 19.05.2020, Asklepios Bildunsgzentrum Wiesbaden, Schulungsraum 4